Belastete Schwangerschaft

Es herrscht nicht immer nur die heile Welt, wenn man schwanger ist. Finanzielle Sorgen, Probleme in der Partnerschaft oder am Arbeitsplatz, körperliche oder psychische Erkrankungen, Zukunftsängste und andere Schwierigkeiten können sehr belasten. Eine Schwangerschaft verändert vieles. Sie kann vorhandene Belastungen verstärken oder neue Probleme auslösen und eine Frau, aber auch den Partner oder die Familie an ihre Grenze bringen.

Gelegentlich mässiger Stress schadet weder der Mutter noch dem Ungeborenen. Wenn Sie jedoch nicht mehr zur Ruhe kommen, sich ihre Gedanken im Kreis drehen, Schlafprobleme und Gereiztheit zunehmen und Sie die Freude am Schwanger sein verlieren, sind das Alarmsignale, die Sie ernst nehmen sollten. Dann ist es Zeit, sich professionelle Hilfe zu holen.

Wir sind für Sie da.