Belastete Schwangerschaft

Belastete Schwangerschaft

Gelegentlicher Stress schadet weder der Mutter noch dem Ungeborenen. Wenn jedoch Unruhe, Angst und Schlafprobleme dominieren, sollte man reagieren.

Positiver Schwangerschaftstest

Ungewollt schwanger

Ein Schwangerschaftsabbruch ist in Österreich bis zum Ende des dritten Schwangerschaftsmonats legal möglich (Fristenregelung).

Wie wir Sie unterstützen können

Wie wir beraten

Wir hören Ihnen in Ruhe zu und untersützen Sie darin, eine selbstbestimmte Lösung zu finden.

Wie wir Sie unterstützen können
Schwanger oder nicht

Schwanger oder nicht schwanger?

Schwangerschaftstests liefern bereits am ersten Tag des Ausbleibens Ihrer Tage zuverlässige Ergebnisse.

Schwanger oder nicht
Geburtsterminrechner

Schwanger – wie weit bin ich?

Der Schwangerschaftsrechner zeigt schnell und sicher, wie weit Ihre Schwangerschaft fortgeschritten ist.

Geburtsterminrechner
Ultraschallbild

Vorgeburtliche Untersuchungen

"Ist mein Kind gesund?" Manche Frauen verlassen sich auf Ihr Gefühl, andere wollen es genau wissen und nehmen spezielle Untersuchungen in Anspruch: pränatale Diagnostik.

Bezahlte Untersuchungen

Welche Untersuchungen gibt es?

Schwanger.li hat gemeinsam mit FachärztInnen eine informative Website über die wichtigsten vorgeburtlichen Untersuchungen entwickelt.

Bezahlte Untersuchungen
Wie wir Sie unterstützen können

Wie wir Sie unterstützen

Ihr erster Gesprächspartner zum Thema Pränataldiagnostik ist Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt. Manchmal ist sinnvoll, sich zusätzlich Unterstützung zu holen.

Wie wir Sie unterstützen können
Behörden und Dokumente

Broschüre Pränataldiagnostik

Alles Wichtige rund um vorgeburtliche Untersuchungen zum downloaden.

Behörden und Dokumente
Fehlgeburt

Fehlgeburt, Totgeburt

Fehlgeburten sind nichts Ungewöhnliches. Trotzdem können sie zu einem einschneidenden Erlebnis werden.

Trauer zulassen – innerlich frei werden

Rein medizinisch gesehen gelten Fehlgeburten als unproblematisch. Die möglichen seelischen Folgen werden jedoch häufig unterschätzt.

Hilfreiches im Umgang mit Eltern bei Verlust des Kindes

Ein Familienmitglied oder eine Freundin hat ein Kind verloren. Sie fragen sich vielleicht, wie Sie ihr nun begegnen sollen. Was tun, was sagen, was unterlassen?

Postpartale Depression nach der Geburt

Wochenbettdepression

Ein Grossteil aller Mütter kennt das Stimmungstief, das ein paar Tage nach der Geburt einsetzt. Dauert es länger an, ist ärztliche Hilfe notwendig und erfolgverspechend.

Schwangerschaftsabbruch

Nach Schwangerschaftsabbruch

Ein Schwangerschaftsabbruch kann seelische Belastungen nach sich ziehen. Aber es ist möglich, einen heilsamen Umgang damit zu finden.