Qualität ist gefragt

Im vergangenen Jahr nahmen exakt 4'118 Schülerinnen und Schülern an unseren Workshops teil. Mit Abstand am meisten führten wir den Workshop „Schmetterlinge im Bauch“ für 13- bis 15-jährige Jugendliche durch, jene Altersgruppe, in der sich aufgrund der Pubertät die Fragen zum Thema Beziehung und Sexualität besonders deutlich stellen. Aber auch die Workshops für den Primarschulbereich, die gemäss den Lehrplänen der altersgerechten Aufklärung sowie der Missbrauchsprävention dienen, erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Während wir im Gründungsjahr 2006 gerade einmal 21 Workshops durchführten, waren die Referentenpaare von love.li 2015 an 225 Tagen im Einsatz. Leider mussten wir eine Reihe weitere Anfragen aufgrund unserer begrenzten Ressourcen absagen. Die jährlich wachsende Nachfrage zeigt, dass Schüler, Lehrer und Eltern unsere Art von Sexualpädagogik – altersgerecht, fachlich fundiert und wertorientiert – offensichtlich schätzen. In den vergangenen 10 Jahren besuchten rund 25'000 Kinder und Jugendliche unsere Workshops.